moll_psychotherapie
 
VFP Logo























Liebst Du mich noch?

Die Sexualität ist die intimste Form der Kommunikation, die zwei Menschen miteinander führen können. Eine erfüllte Sexualität bedeutet sich angenommen und aufgehoben fühlen, Vertrauen, Geborgenheit und Nähe, sie bedeutet, sich Zeit und Raum zu geben.

Viele Paare haben jedoch noch keine Sprache gefunden, um dem Partner ihr sexuelles Begehren mitzuteilen. Es wird in keiner anderen Lebenssituation so lange geschwiegen, wie in der sexuellen Kommunikation. Aus Angst nicht mehr geliebt zu werden, die Harmonie zu stören, den Partner zu verletzen, aus Unsicherheit und falscher Scham, verharren viele Paare in einem langen Schweigen. "Das Thema ist tabu".

Oft erlebe ich es in der Paarberatung, daß die Meinung vorherrscht, dass Sex zwar zu einer Beziehung gehört, aber das Sexualität mühelos und problemlos zu funktionieren hat, ohne groß darüber zu reden. Müdigkeit und Anspannung sind wahre Erotikkiller.

Lernen Sie sich und Ihren Partner kennen und erleben Sie, daß es gerade die Differenz zwischen den Partnern ist, die die Spannung in der Erotik ausmacht. Lassen Sie Verspieltheit und Humor in Ihre Sexualität, planen Sie gemeinsame spielerische Aktivitäten, geben Sie sich Zeichen der Zuneigung, schaffen Sie sich gemeinsame Rituale und leben Sie Ihre Sexualität.

Gerne entwickle ich mit Ihnen gemeinsam Lösungsansätze und Strategien, damit Sie diese für eine erfüllte Partnerschaft und Sexualität einsetzen können.