moll_psychotherapie
 
VFP Logo























Der Schritt in die richtige Richtung kann verschieden aussehen:

Einigen Patienten fällt es leichter, in den eigenen vier Wänden über ganz persönliche Probleme zu sprechen.

Ältere Menschen, die das Haus nicht mehr verlassen können oder wollen oder in einem Seniorenheim leben, können Hilfe in Ihrer eigenen Umgebung erhalten.

Andere Klienten oder Patienten haben aus gesundheitlichen Gründen keine Möglichkeit in meine Praxis zu kommen (z.B. bei Angst- und Panikattacken, unheilbaren Erkrankungen, Unfällen, Depressionen oder Patienten in häuslicher Pflege).

Um jeden Klienten in seiner Lebenssituation optimal und hilfreich zu unterstützen, biete ich meine Themenschwerpunkte auch außerhalb meiner Praxis nach telefonischer Abklärung und Terminvereinbarung an.